🎯 Development & Engineering

Development & Engineering

Technologisch ausgereifte Produkte, intuitiv und nutzenorientiert

Digitale Produkte müssen technologisch ausgereift und in der Anwendung intuitiv und selbsterklärend für den User sein, ganz nach dem Motto: “Don’t make me think”.

Was auf einer digitalen Oberfläche äußerst einfach und intuitiv wirken mag, kann eine sehr aufwendige und komplexe Entwicklung im Hintergrund erfordern.

95+

Mitarbeiter

5.000+

Projekte

3

Standorte

Bei technologischer Entwicklung und im Design stellen wir stets den Nutzer in den Mittelpunkt

Bei der Umsetzung von digitalen Produkten legen wir insbesondere auf zwei Punkte unseren Fokus:

Zum einen muss ein digitales Produkt die Erwartungen und Bedürfnisse der End-User erfüllen und möglichst intuitiv und einfach zu benutzen sein. Denn nur wenn ein User eine möglichst positive Erfahrung mit dem digitalen Produkt macht, wird er es wiederverwenden oder kaufen.
Zum anderen muss bei der Umsetzung auch die technische Komplexität der Entwicklung eines digitalen Produktes berücksichtigt werden. Was auf einer digitalen Oberfläche äußerst einfach und intuitiv wirken mag, kann eine sehr aufwendige und komplexe Entwicklung im Hintergrund erfordern.

 

Um zu verhindern, dass nach einem langen Entwicklungsprozess ein digitales Produkt auf den Markt kommt, das an den Userbedürfnissen vorbeigeht, ist daher eine iterative und agile Herangehensweise mit kurzen Feedback-Loops unter Einbezug der End-User zentral. Dadurch kann zum einen sichergestellt werden, dass die Nutzung der digitalen Produkte dem End-User Freude bereiten wird. Zum anderen werden aber auch kurzfristige und schnelle Kursänderungen möglich, wodurch bei der Programmierung viel Zeit und Geld eingespart werden kann. Kurz: wir arbeiten nach Scrum. Die Methode Scrum und unsere interdisziplinären Teams helfen Ihnen anhand der beschriebenen Vorgehensweise, Ihre digitalen Produkte so umzusetzen, dass sich Ihre User immer wieder für Sie entscheiden werden.

Schneller Zug im Bahnhof

Schnell ist das neue perfekt

Der Megatrend in der Entwicklung und Digitalisierung ist nicht die perfekte Strategie zu entwickeln, die dann nicht zum Kundenbedarf passt. Agile und schnelle Lösungen, ein MVP (Minimum Viable Product) oder PoC (Proof of Concept) , die dann mit echten Kunden getestet werden sind die Basis für langfristigen Erfolg digitaler Produkte. Wir helfen Unternehmen dabei dieses agile Vorgehen als neues Mindset im Unternehmen und die Projektierung eines MVP erfolgreich umzusetzen.

Belastbare und dauerhafte Architekturen sowie die Nutzung moderner Software Frameworks für qualitativ hochwertig entwickelte Software-Produkte inkl. Q&A und Dokumentation sind dabei selbstverständlich kein Widerspruch und gehören zu unserem Grundverständnis in der Entwicklung.

Projekte, auf die wir stolz sind

Beispiele & Referenzen aus vergangenen Projekten