Fokus auf den Kunden und das Geschäftsmodell

Stellen Sie mit Spryker Ihr Geschäftsmodell in den Fokus Ihrer digitalen Aktivitäten! Konzentrieren Sie sich auf erfolgsrelevante Parameter wie Kundenzentrierung, Agilität, sowie eine kurze Time-to-Market. Schnelle Entwicklungszyklen, die Sie aufgrund des modularen Ansatzes von Spryker nicht nur effizient, sondern auch hochperformant umsetzen können, ermöglichen Ihnen eine schnelle Umsetzung und Anpassung Ihres Geschäftsmodells.

Nutzen Sie die über 500 Module von Spryker zur maßgeschneiderten Umsetzung Ihres Business Case. Ihnen stehen mit der B2C und B2B Suite eine Vielzahl von Tools zur Verfügung, die auf die spezifischen Anforderungen des jeweiligen Geschäftsmodells einzahlen.

Bringen Sie Ideen auf die Straße

Erfahrungen zu sammeln und diese zielgerichtet für die Optimierung der eigenen Online-Präsenz zu nutzen, gehört zu den wesentlichsten Erfolgsfaktoren digitaler Geschäftsmodelle. Je schneller Sie dies tun, umso besser! Spryker Commerce OS bietet beste Voraussetzungen, um Ihre Ideen schnell auf die Straße zu bringen.

Stellen Sie sich vor, Sie müssten ein Fahrzeug bauen. Da Sie das noch nie gemacht haben, setzen Sie sich das Ziel, schnellst möglich Erfahrungswerte aufzubauen. Aber mit was würden Sie beginnen? Mit dem Motor, den Achsen oder vielleicht dem Interieur? Wie können Sie diese Aufgabe am besten lösen? Die Antwort ist, einfach losfahren und Erfahrungen sammeln! Ihr Fahrzeug muss hierzu nicht groß sein. Die Hauptsache ist, es fährt. Denn schon im nächsten Schritt werden Sie es verbessern. Sie werden es schneller, komfortabler und besser machen. Spryker bietet Ihnen hierzu das perfekte Werkzeug!

Endlich ein Omnichannel

Spryker löst das Problem von immer komplexer werdenden Customer Journeys und wachsender Vielfalt von Geräten und sichert so den Zugang zum Kunden über jeden erdenklichen Touchpoint. Egal ob Online-Shop, mobile Apps, IoT-Szenarien (Internet der Dinge), Blockchain oder Chat-Bot- und Sprachintegration.

Bieten Sie Ihren Usern über den APIfirst Ansatz von Spryker die volle Konnektivität. Richten Sie sich somit voll und ganz auf Ihre Kunden und die von ihm gewünschten Touchpoints aus.

Beständigkeit im Wandel

Halten Sie mit den geänderten Anforderungen der Geschäftswelt nicht nur Schritt, sondern gestalten Sie den digitalen Wandel aktiv mit. Da die Halbwertszeit von Anforderungen permanent sinkt, kann das, was für Ihre Kunden heute richtig ist, morgen bereits überholt sein. Passend zu dieser agilen Denk- und Arbeitsweise bietet das Spryker Commerce OS das ideale System Set-Up. Nur so können Sie schnell in einen Try & Error Modus kommen, um Ihren aktuellen digitalen Auftritt laufend zu optimieren.

Das Spryker Commerce OS zeichnet sich durch eine moderne Architektur aus, die eine klare Trennung von Frontend-Anwendungen und Backend-Ressourcen zugrunde liegt. Im Vergleich zu monolithischen Systemen kann hierdurch ein Plus an Flexibilität und Performance erzielt werden. Die ebenfalls unabhängigen Module des Spryker Cores legen hierbei den Grundstein für ein hochperformantes und schlankes System.

System trifft Methode

Mit dem Einsatz von Scrum schlägt TOWA die Brücke von einem auf Agilität ausgerichteten E-Commerce Framework, hin zu einem agilen Mind-Set im Vorgehen. Dieser iterative, empirische und inkrementelle Methodenansatz ermöglicht die ständige Einbeziehung von Learnings, die zu kontinuierlichen Verbesserungen am Produkt selbst und damit auch zu einer konsequenten Orientierung an den Anforderungen des Users führt. Mit dieser Kombination spielen wir gemeinsam mit Ihnen die Stärken von Spryker aus.

TOWA ist seit 2018 Spryker Partner in Österreich und begleitet Sie von der Erarbeitung einer digitalen Strategie, der systematischen und vollständigen Erfassung von Anforderungen, der gemeinsamen Definition des MVPs, bis hin zur gezielten Weiterentwicklung Ihres Projektes im Scrum Prozess.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

Simon Wallner

Director Digital Consulting & Growth

Digitalagentur Vorarlberg Digitalagentur Wien Digitalagentur St. Gallen TOWA//creative TOWA//beta TOWA//crm TOWA//data

Cookie Einstellungen

Hier sind alle Cookies aufgeführt, die für unsere Marketingzwecke verwendet werden.

LinkedIn (cn_LinkedINActive)

LinkedIn uses cookies to recognize you, remember your preferences, personalize your experience, and to target advertisements, amongst other things.

Google Analytics (cn_AnalyticsActive)

Wird verwendet, um Daten über das Gerät und das Verhalten des Besuchers an Google Analytics zu senden. Verfolgt den Besucher über Geräte und Marketingkanäle.

Facebook (cn_FacebookActive)

Wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.

Pardot (Salesforce) (cn_PardotActive)

Pardot verwendet Cookies, um Ihre Interaktion mit unserer Website sinnvoller zu gestalten. Sie helfen uns, die Nutzung unserer Website besser zu verstehen, damit wir die Inhalte für Sie maßschneidern können.

DoubleClick (Google) (cn_DoubleClickActive)