🏃🤩

Um im digitalen Konkurrenzkampf zu bestehen, braucht es Produkte und Services mit echtem Mehrwert für die Kunden. Aber wie? Die 3 Erfolgsfaktoren der digitalen Produktentwicklung lauten: Userzentrierung, Experimentieren und kontinuierliches Lernen.

Den Kunden ins Zentrum stellen

Um im immer härter werdenden Konkurrenzkampf um die (digitale) Aufmerksamkeit der Kunden bestehen zu können, reicht es nicht mehr aus, nur gute digitale Produkte & Services zu entwickeln. Sie müssen für die Kunden einen echten Mehrwert bieten und bei jedem Touchpoint in der Customer Journey ein positives Kundenerlebnis erzeugen.

Es ist daher essenziell, bei jeder Produktentwicklung die Bedürfnisse der Kunden ins Zentrum zu stellen, um somit die relevanten Probleme der Kunden zu lösen. Um dies sicherzustellen, braucht es möglichst schnelles Kundenfeedback zur Produktidee. Dies gelingt uns mithilfe von 2 Methoden. Zum einen entwickeln wir testbare Prototypen innerhalb einer Woche mittels der Methode Google Design Sprints. Und zum anderen werden Geschäftsmodell-Ideen mithilfe der Lean Start-Up Methode frühestmöglich am Markt verprobt und validiert. Denn die digitale Transformation erfordert nicht nur eine hohe Kundenzentrierung, sondern auch Geschwindigkeit und Agilität.

Durch den Einsatz dieser Methoden fließt das Kundenfeedback bereits in einem sehr frühen Stadium in die Produktentwicklung ein. Dies ermöglich, digitale Produkte & Software in iterativen Zyklen schnell weiterzuentwickeln. Kundenzentrierung, Geschwindigkeit und ein iteratives Vorgehen: das ist die Formel, mit der wir Ihnen helfen, in kürzester Zeit Ihre digitalen Produkte & Services zu entwickeln.

Neues aus dem Bereich Experience & Services

Alle Neuigkeiten

Gerne erzähle ich Ihnen mehr über unsere Services

Nadine Rigele-Hübl

Director Innovation Consulting

Senden Sie mir eine E-Mail und ich melde mich bei Ihnen!

TOWA_Team Bregenz Gruppenbild

Team

Jung. Dynamisch. Hungrig.

Our Work

Jung • Brutal • Gutaussehend

Digitalagentur Vorarlberg Digitalagentur Wien TOWA//creative TOWA//beta TOWA//crm TOWA//data

Cookie Einstellungen

Hier sind alle Cookies aufgeführt, die für unsere Marketingzwecke verwendet werden.

LinkedIn (cn_LinkedINActive)

LinkedIn uses cookies to recognize you, remember your preferences, personalize your experience, and to target advertisements, amongst other things.

Google Analytics (cn_AnalyticsActive)

Wird verwendet, um Daten über das Gerät und das Verhalten des Besuchers an Google Analytics zu senden. Verfolgt den Besucher über Geräte und Marketingkanäle.

Facebook (cn_FacebookActive)

Wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.

Pardot (Salesforce) (cn_PardotActive)

Pardot verwendet Cookies, um Ihre Interaktion mit unserer Website sinnvoller zu gestalten. Sie helfen uns, die Nutzung unserer Website besser zu verstehen, damit wir die Inhalte für Sie maßschneidern können.

DoubleClick (Google) (cn_DoubleClickActive)