Loading...

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Die von Ihnen gesendete Nachricht wird selbstverständlich streng vertraulich behandelt. Wir melden uns dann so rasch wie möglich auf Ihr Anliegen.

Ihr Download steht bereit

Geben Sie uns bitte ein paar Infos zu Ihrer Person bekannt. Die Präsentation wird im Anschluss an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet.

Google AdWords – Anpassung der Search Engine Result Pages

Buch
TOWA Mitarbeiter Markus Grabher

Written By
Markus Grabher


| 1 Min. Lesezeit

Google schraubt wieder mal an den SERPs (Search Engine Result Page). Wie von mehreren Google Mitarbeitern bestätigt wurde, fällt die rechte AdWords Leiste ab dem 22.02.2016 komplett weg.

Der typische Google Aufbau

  • 3 AdWords Ergebnisse oben
  • 8 AdWords Ergebnisse rechte Seitenleiste
  • 10 organische Suchergebnisse

Aufgrund der stetig steigenden Zahl an mobilen Suchanfragen will Google ein einheitliches Erscheinungsbild gewährleisten. Daher wird die Suchergebnisseite an die mobile Version angepasst. Der Gedanke “mobile first” wird bei Google immer wichtiger.

 

Welche Änderungen sind wichtig?

  • Aus den 3 AdWords Ergebnissen oben werden nun 4 AdWords Anzeigen
  • Es kommen 3 weitere AdWords Ergebnisse unterhalb der organischen Suchergebnisse hinzu
  • Die rechte AdWords Seitenleiste verschwindet

 

Bedeutung für Werbetreibende

  • Weniger AdWords Anzeigen verfügbar (7 statt 11), daher steigt der Kampf um die 7 verfügbaren Plätzen
  • Steigende Preise für AdWords Anzeigen
  • Weniger Visibility für organische Suchergebnisse
  • Zuerst gereite organische Ergebnisse noch wichtiger, um nicht above the fold zu sein

 

Fazit

Durch diese Umstellung sinken die organischen (kostenlosen) Anzeigen weiter nach unten und werden somit seltener geklickt. Dies erhöht zugleich die Klickzahl der AdWords Anzeigen, was den Umsatz von Google ankurbeln soll. Als Werbetreibender ist es nun noch wichtiger, die AdWords Kampagne sinnvoll und qualitativ aufzubauen. Mit der verringerten Platzzahl steigt natürlich der Wettbewerb um die einzelnen Positionen und es wird sehr wichtig, Kampagnen mit einem hohen Qualitätsfaktor zu erstellen.

TOWA Mitarbeiter Markus Grabher

Markus Grabher

Managing Partner

Der studierte Betriebswirt beschäftigt sich seit 2012 mit Online Marketing und war seit Stunde Null bei der Gründung von Gutscheinsammler.de involviert.
E-Mail senden