Paid Advertisment

Pay to Play: Effizient Reichweite gewinnen

Plattformen verstehen, nutzen und profitieren

Social Media und digitale Suchplattformen sind unabdingbarer Bestandteil im Marketing-Mix und omnipräsent in jeder User Journey.
Und immer stärker wird alles über ein Device gesteuert: das Smartphone.

Eine durchdachte Paid-Advertising-Strategie ist somit umso wichtiger, da organisch nur noch in Ausnahmefällen Wachstum erzielbar ist (und selbst die “Virals” unserer Zeit bekommen einen initialen Seeding-Boost).

Um das Beste aus jeder Kampagne und auf jeder Plattform herauszuholen, muss man die Algorithmen kennen und für sich nutzen – am besten mit so vielen Informationen wie möglich. Immer stärker optimieren Algorithmen selbstständig, aber wir müssen die richtigen Assets und Texte liefern, um das beste Testing-Setting bereitzustellen.

Voraussetzungen für das Setup einer Performance Kampagne:

  1. Definition von Zielen und KPIs

  2. Einrichten eines genauen und effektiven Conversion-Tracking

  3. Identifikation von Zielgruppen-Präferenzen und Keywords

  4. Einzigartige und überzeugende Kreation, die den User anspricht

  5. Aufbau von Varianten im Werbe-Manager für ein optimales Lern-Setting

search engine advertising
Der Weg zum Erfolg

Für die besten Ergebnisse werden im Rahmen der Strategie Ziel-KPIs abgestimmt und festgelegt.

Erst daraufhin erfolgt die Kanal-Auswahl, Budgetplanung, das Kampagnen Set-up und Auswertung als auch Interpretation der Ergebnisse.

Priorität hat für uns dabei stets die Kanal übergreifende Customer Journey. Nur wenn die Formate und Kanäle kompatibel sind, können wir User überzeugen und zu Kunden machen. Unser Anspruch ist deshalb immer eine Full-Funnel-Strategie, um den größtmöglichen Erfolg sicherzustellen.