Loading...

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Die von Ihnen gesendete Nachricht wird selbstverständlich streng vertraulich behandelt. Wir melden uns dann so rasch wie möglich auf Ihr Anliegen.

Ihr Download steht bereit

Geben Sie uns bitte ein paar Infos zu Ihrer Person bekannt. Die Präsentation wird im Anschluss an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet.

Digitale Transformation

Veränderung beginnt im Kopf

Digitale Transformation

Wir leben in einer sich immer schneller drehenden Welt, in der Innovations- und Lebenszyklen nicht nur bei Produkten, sondern auch bei digitalen Plattformen und Systemen immer kürzer werden.

Allein deshalb sollte die Devise lauten: immer vorne mit dabei sein. Denn wer anderen hinterherläuft, riskiert genau an diese Marktanteile zu verlieren. In dieser Zeit heißt damit der entscheidende Erfogsfaktor Schnelligkeit und die Bereitschaft Dinge auszuprobieren, frei nach dem Motto »Done is better than perfect.«

Digitale Transformation: ein kontinuierlicher Kreislauf

Offen für Neues sein, dazulernen, kreative Ideen umsetzen, möglicherweise scheitern und wieder von Neuem beginnen. Diese Iteration innerhalb des digitalen Prozesses ist der Wettbewerbsvorteil und Erfolgstreiber unserer Zeit. Doch selbst im technischen, digitalisierten Umfeld ist zu beobachten, dass immer noch viele, aus der Angst heraus etwas falsch zu machen, gehemmt sind und diese Schritte nicht gehen.

Bei der Realisation orientieren wir uns damit an der „Lean Startup Methode“. Sie beschreibt ein Prinzip, wie Firmen gegründet werden und funktioniert damit auch bei der Entwicklung neuer digitaler Lösungen. Mit verhältnismäßig wenig Kapital werden Geschäfte aufgebaut und ins Laufen gebracht. Man zögert nicht, sondern realisiert die Pläne so zeitnah wie möglich und setzt dann auf dieser Lösung passende Ausbaustufen auf.

Das „Business Model Canvas“ (BMC) ist zu einem wichtigen Element der Lean Startup Philosophie geworden. Mit Hilfe des BMC kann das Geschäftsmodell kompakt visualisiert, eventuelle Lücken erkannt und Entwicklungspotentiale aufgedeckt werden. Man kann es als Zusatz oder Vorstufe zum Businessplans betrachten.

TOWA ist während dieser digitalen Transformation mit passenden Ansätzen handlungstreibender Motor: herausfordernd und radikal digital.

Diese und mehr Kunden betreuen wir auf ihrem Weg in die digitale Welt.

Speed is the new currency of business.

Marc R. Benioff
CEO, Salesforce

Vorarlbergs Digitale Fitness 2017

Daten sind kein Mega-Trend der Digitalisierung. Sie sind ihr Kernbestandteil! Wie steht es in dieser Hinsicht um die Vorarlberger Unternehmen? In unserem diesjährigen Whitepaper erfahren Sie es.

mehr erfahren
TOWA Mitarbeiter Florian Wassel

Florian Wassel

Geschäftsführer

Gründer, Geschäftsführer und Marketer. Der studierte Betriebswirt, B.A. (Zeppelin Universität) ist verantwortlich für Strategie, Vertrieb, Personal und auch für Finanzen.
E-Mail senden

previous

Erfahren Sie mehr über das Thema Digital Branding

Digital Branding Agentur Vorarlberg

next

Erfahren Sie mehr über den Megatrend Mobile

Mobile Marketing