Kunde

Hirschmann Automotive

6

Monate Projektdauer

2

Projekt­mitarbeiter

Fakten

1959 gegründet
300 Mio. Umsatz
4.300 Mitarbeiter

Seit 2015 betreuen wir Hirschmann Automotive bei der Digitalisierung der Vertriebsmaßnahmen sowie sämtlichen digitalen Kommunikationsmaßnahmen. Zu unseren Aufgabenfeldern zählt die Corporate Website, ein B2B-Shop inkl. SAP-Schnittstelle, ein Relaunch in China sowie die Lehrlingswebseite und SEO-Maßnahmen.

Corporate Website

Im ersten Schritt wurde die Corporate Website einem Relaunch unterzogen. Konzeptionell unterscheidet sich die Website maßgeblich von den Mitbewerbern. Ein Metro Design wurde mittels Atomic Design Pattern und WordPress realisiert. Dies gibt den verschiedenen Business Units die nötige Flexibilität, um zielgruppengerecht zu kommunizieren und gleichzeitig die globalen Funktionen der Website zu nutzen. Ein mehrstufiges Rechtesystem, eine Schnittstelle zu HR in die Unternehmens-IT sowie Mehrsprachigkeit runden dabei das Featureset der Website ab.

B2B-Shop

Im Rahmen des Initialprojektes „Website Relaunch“ wurde neben der Corporate Website ein B2B-Shop konzipiert und implementiert. Der Onlineshop wurde um Schnittstellen erweitert, die sowohl das Microsoft Navision CRM als auch das SAP von Hirschmann Automotive anbinden. Artikel werden importiert, Bestellungen an das SAP exportiert und der Bestellstatus mit dem SAP synchronisiert. Auch die CRM-Schnittstelle ist bidirektional und gleicht Onlineshop und Microsoft Navision CRM regelmäßig ab. Ziel ist es, den Bestellvorgang zu beschleunigen und Musterbestellung vollkommen automatisiert abzubilden. Insbesondere von der kostenlosen Musterbestellung erwartet sich Hirschmann Automotive einen strategischen Wettbewerbsvorteil.

China Relaunch

Neben dem Corporate Website Relaunch wurden wir damit beauftragt eine Spiegelung für den chinesischen Markt vorzunehmen und diesen vollständig anzupassen. Dazu wurde die Website auf chinesischen Servern und einer chinesischen Domain gelaunched. Sämtliche regulatorische und technische Anforderungen wurden dabei berücksichtigt und gemeinsam mit unserem E3-Partner vor Ort realisiert. Hierzu gehörte: Beantragung ICP Lizenz, SSL-Zertifikate, spezielle Konfiguration der Server auf den chinesischen Markt sowie Content Anpassungen.

Wollen Sie mehr über dieses Projekt erfahren?

Florian Wassel

CEO & Managing Partner

Senden Sie mir eine E-Mail und ich melde mich bei Ihnen!

Weitere Referenzen

committed & ready 🔝

Alle Cases anzeigen
Digitalagentur Vorarlberg Digitalagentur Wien Digitalagentur St. Gallen TOWA//creative TOWA//beta TOWA//crm TOWA//data

Cookie Einstellungen

Hier sind alle Cookies aufgeführt, die für unsere Marketingzwecke verwendet werden.

Google Analytics (cn_AnalyticsActive)

Wird verwendet, um Daten über das Gerät und das Verhalten des Besuchers an Google Analytics zu senden. Verfolgt den Besucher über Geräte und Marketingkanäle.